Gerechtes Unentschieden nach dreistündigem Kampf gegen Mitfavoriten Witten

 

Nach der eher schwachen Vorstellung der Vorwoche lief es am Samstagabend auswärts deutlich besser

(tun sich da bald Parallelen zum VFL auf?!).

Bei uns kehrte Käpt'n Hansi zurück an Bord, dafür sprangen Otti und Claudius von Bord und holten sich dabei Verletzungen oder retteten Kinder. Trotzdem gingen wir wieder mit 6 Mann ins Rennen, dieses Mal halfen Reiner, Joel und einer unserer Neuzugänge, Andi, aus.

 

Auch unsere Gegner mussten auf einiges an Spielermaterial verzichten, was für eine offene Begegnung sprach.

In den Doppeln musste natürlich gezwungenermaßen umgestellt werden. Doppel 1 Andi & Ich, Doppel 2 Hansi & Reiner, Doppel 3 die beiden Jungs Joel & Lars.

Hier konnten wir eine 2:1-Führung herausspielen; sowohl Doppel 1 als auch 2 punkteten relativ souverän. Nur Doppel 3 kam nicht ganz so gut rein in die Partie und verlor.

 

Im oberen Paarkreuz musste ich zwar den ersten Satz abgeben, konnte dann aber erfolgreich die Topspins im Harakiri-Style abschiessen und noch 3:1 gewinnen. Hansi, noch nicht wieder ganz fit, musste sich dem starken Zweier Baru geschlagen geben. In der Mitte überzeugten Lars und Reiner mit einer blitzsauberen kämpferischen Leistung, Lars drehte dabei noch ein 0:2! Andi's erster Ausflug in die 2.Kreisklasse verlief zwar ohne Sieg, aber mit mehr Training wird das klappen. Auch Joel enttäuschte nicht, muss aber noch an seinen "Finisher"-Qualitäten beim 10. Punkt arbeiten ;)

 

Hansi unterlag leider auch im 2.Spiel mit 0:3. Ich lieferte mir mit Baru einen echten 5-Satz-Fight und ging anders als in der letzten Saison als Sieger von der Platte. Lars gönnte sich nach 2:0-Vorsprung diesmal eine Verschnaufpause, um es dann erneut in 5 zu packen. Reiner nahm den 2. Gegner dann doch deutlich auseinander und brachte uns die 8:5-Führung!

Doch aus dem Sieg wurde leider doch nichts. Joel und Andi verloren in einigen Sätzen denkbar knapp und auch im Abschlussdoppel fehlte es etwas an Kraft und Glück.

Nichtsdestotrotz eine tolle Mannschaftsleistung, die richtig Spaß auf mehr gemacht hat!

 

Nach der kleinen TT-Pause geht es am Freitag im vorverlegten Spiel gegen Werne 2, die ebenfalls zu den ganz heißen Eisen im Aufstiegskampf zählen dürften. Aber man kann nie wissen..


Unsere Teams

 1. Herren Landesliga 4
 2. Herren Bezirksliga West
 3. Herren Bezirksklasse Gr. 1
 4. Herren 1. Kreisklasse Gr. 1
 5. Herren 3. Kreisklasse 6-er
 
 1. Jungen Bezirksliga Nord
 2. Jungen Kreisliga
 

 Schüler A Kreisliga

 

 Schüler B Kreisliga

 

TT Links